Jessica Simpson - Krasse Mucki-Oberschenkel nach Geburt

Sind diese gestählten Muskeln noch schön?

Jessica Simpson, 34, hat nach der Geburt ihres zweiten Kindes allen Grund stolz auf ihren gestählten After-Baby-Body zu sein. Doch sind diese Muskeln, die uns die Sängerin auf Instagram zeigt wirklich noch schön?

Mit muskelbepackten Oberschenkeln präsentiert sich die 34-Jährige ihren Followern und kommentiert ihren Schnappschuss am Pool an der Seite einer Freundin mit: "Oh Yea Mädchen… Wir sind stolz in unseren Badeanzügen zu sein!! #hartearbeitzahltsichaus #workoutpartnerfürsleben"

Schockierte Kommentare ihrer Fans, wie "Ihre Beine sind zu trainiert", "OMG!" oder "Ewww!" folgen auf ihr Posting.

Nach der Geburt ihres ersten Kindes hatte Simpson mit den Babypfunden zu kämpfen - sollte sogar mithilfe des Diätprogramms "Weight Watchers" abnehmen - lange ohne Erfolg.

Umso größer ist die Freude bei der Zweifachmama, dass sich ihr hartes Training endlich ausgezahlt hat. Doch dieses Bild deutet eher darauf hin, dass es Jessica mit dem Training wohl etwas übertreibt.