Süße Liebeserklärung von San Diego an Mama Verona Pooth

Ihr Ältester schenkt ihr sein Herz

Was für eine Liebeserklärung! Verona Pooth, 46, hat jetzt einen ganzen besonderen Beweis dafür bekommen, wie sehr ihr Sohn San Diego, 10, an ihr hängt - und dieser geht sogar unter die Haut. 

Bislang gibt es wohl nur eine Frau in seinem Leben und die heißt „Mama“. Auf Facebook zeigt die Frau von Franjo Pooth ihr neues „Tattoo“, das sie von ihrem ältesten Kind verpasst bekommen hat. 

Ein Herz für Mama

Ein Herz, durch das ein Pfeil schießt, verziert nun ihren Körper. „Mein Sohn San Diego hat mir am Strand in Griechenland ein Tattoo gemacht. Es sagt mehr als 1000 Worte“, so Verona ganz stolz.

 

 

Auch bei ihren Fans kommt es gut an und die belohnen das Bild mit Kommentaren wie „Wunderschön“, oder „Das können nur Söhne“. Wahrscheinlich ist das Tattoo nur aufgemalt und wieder abwaschbar, doch die Liebe ihres Sohnes bleibt Verona wohl ein Leben lang. 

Themen