Trash-Queen Lady Gaga stellt ihre 'normale' Schwester vor

Natali Germanotta kommt nicht nach ihrer großen Schwester

Lady Gaga, 28, hat viele Gesichter. Die Queen der Verkleidung zeigte sich in Tokyo unter anderem im Eva-Kostüm mit schrillem Netzoverall und Dreadlocks. Und wer hätte das gedacht - ausgerechnet ihre eigene Schwester sieht komplett anders, gar natürlich, aus.

Die 28-Jährige zeigt sich einmal mehr von ihrer schrillen Seite. In ihrem durchsichtigen Netzoverall stiehlt der Sängerin so schnell keiner die Show.

Sie selber definiert ihren Look auf Instagram so: "Aphrodite hat einen Schluck Liebe getrunken und ist in die Disco der Zukunft gegangen."

Ah ja.

Umso exzentrischer die Gaga, desto unauffälliger ist ihre Schwester, die sie nun auf Instagram präsentiert. Während die Sängerin mit ernster Miene und Nieten-Zylinder in die Kamera schaut, posiert ihre kleine Schwester Natali Germanotta, 23, mit großen Kulleraugen für die Kamera.

Sie selber hat auch schon Showbiz-Luft geschnuppert - spielte in Gagas Video zu "Telephone" mit. Doch ihrem Styling nach zu urteilen, tritt die kleine Germanotta nicht in die Fußstapfen ihrer berühmten Schwester.

Nichtsdestotrotz ein süßer Schnappschuss der schrillen Lady aus ihrem Familienalbum.

Themen