Kylie Minogue plant Doppelhochzeit

Romantisches Liebes-Glück

Kylie Minogue will den schönsten Tag ihres Lebens mit ihrer Schwester Dannii teilen. Die 41-jährige Sängerin plant angeblich eine romantische Doppelhochzeit in ihrer Heimatstadt Melbourne.

Momentan sind die beiden Minouge-Schwestern so glücklich wie nie zuvor. Kylie ist mit dem spanischen Model Andres Velencoso liiert, während Danni mit dem ehemaligen Rugby-Spieler Kris Smith verlobt ist. Und jetzt möchten die beiden schönen Frauen offenbar aufs Ganze gehen und gemeinsam den großen Schritt vor den Traualtar wagen. Sie träumen von einer Doppelhochzeit. "Die Mädchen scherzen schon seit Jahren darüber, dass sie sich in der Kirche hinterherjagen wollen. Jetzt sieht es so aus, als ob es wahr würde", sagte ein Vertrauter der Familie dem britischen Magazin "Look". 

Und ihre Eltern Ron und Carol sind von der Idee begeistert. "Nichts würde sie glücklicher machen, als ihre Mädchen in Melbourne heiraten zu sehen", so der Insider weiter. Und geeignete Hochzeitsorte wäre auch schon gefunden: Die Melbourne Hall oder das idyllische Weingut Domaine Chandon im Yarra Valley. Und wie ernst es Kylie und Dannii ist, sieht man daran, dass sich die beiden schon über ihre Brautkleider austauschen. Die 37-jährige Dannii tendiert zu einer Kreation der australischen Designerin Collette Dinnigan, während sich Kylie zwischen einem Vintage-Kleid und einem Modell von Matthew Williamson entscheiden muss.

Kylie Minogue und ihr Freund Velencoso, 31, sind seit Oktober 2008 ein Paar und lernten sich auf einer Party von Dita von Teese kennen. Für ihn paukt die Australierin jetzt sogar Spanisch. Er ließ sich ihren Namen unterhalb der Hüfte tätowieren.