Promi Big Brother - Aaron Troschke schreit im Domina-Keller

Der Berliner Kioskbesitzer lässt sich auspeitschen und quälen

Im "Promi Big Brother"-Container sitzt der ehemalige "Wer wird Millionär?"-Kandidat Aaron Troschke, 24, gerade im schmutzigen Keller und quatscht ohne Ende. In einem anderen Keller war ihm hingegen so gar nicht nach lachen zumute...

Aaron wird mit einem Rohrstock ausgepeitscht

Mit freiem Oberkörper und verbundenen Augen sitzt der Kioskbesitzer in einem Folterkeller. Er wird mit einem Rohrstock ausgepeitscht, mit heißem Wachs beträufelt und mit Stromschlägen gequält. "Aua Aua", stöhnt Aaron - und fleht die Domina: "Hör bitte auf." 

Steht er auf SM-Sex?

Was ist da nur los? Steht der lustige Aaron etwa heimlich auf SM-Sex? Nein, die Fans können aufatmen: Er hat für seinen YouTube-Kanal "Hey, Aaron" nur mal den Domina-Keller der Killerpussys getestet - zusammen mit dem YouTube-Star David Hain von BeHaind. 

Aaron findet es eher befremdlich

Aaron Troschke fand die Begegnung mit Peitsche und Frauenarzt-Untersuchungsgeräten dann auch eher befremdlich als antörnend: "Also, dass darauf wirklich Leute stehen...", wunderte er sich bei seinem Erlebnistripp.