Sex and the City: neue Details

Psssssst - so gehts weiter

Achtung Spoiler! Für alle "Sex and the City"-Fans, die den Kinostart des neuen Films nicht mehr erwarten können, haben wir schon jetzt ein paar Informationen, wie es mit Carrie Bradshaw & Co. weitergeht.

Im nächsten "Sex and the City"-Kinofilm beschuldigt Charlotte ihren Mann, sie zu betrügen. Deshalb zieht sie mit den gemeinsamen Kindern aus dem Luxusapartment in Manhattans Park Avenue aus. Schließlich stellt sich jedoch heraus, dass ihr Filmpartner Harry nur heimlich einen Bauunternehmer aufsucht, der ein Traumhaus als Überraschung für seine liebste Charlotte errichten soll. So finden die beiden trotz Charlottes Anschuldigungen wieder zueinander.

Hauptfigur Carrie und ihr Mann Mr. Big sind stark von der Finanzkrise betroffen und verlieren sehr, sehr viel Geld. Schließlich macht sich Mr. Big auf eine Reise um sein Vermögen zurückzuholen. Und auch bei Miranda tut sich einiges: nachdem sie wegen Amtsmissbrauch verklagt wird, hängt sie ihre Karriere als Anwältin an den Nagel und eröffnet mit ihrem Mann Steve ein Restaurant.

Und natürlich wird der zweite Teil von "Sex and the City" wieder sehr romantisch: Carries bester schwuler Freund Stanford wird angeblich den Weddingplaner Anthony Marentino heiraten. Auf der Hochzeitsfeier tritt ein prominenter Gast auf: Liza Minnelli wird dem frischgetrauten Paar ein Ständchen singen.

Die gesamte Story wird es ab Mai 2010 zu sehen geben, wenn der Film in die Kinos kommt!