Jackie Chans Sohn Jaycee Chan wegen Drogenbesitz verhaftet

Der Schauspieler wurde positiv auf Drogen getestet

Gar nicht filmreif hat sich Jackie Chans Sohn Jaycee Chan, 31, benommen. Der Jung-Schauspieler wurde wegen Besitzes und Konsum von Drogen verhaftet.

Positiver Drogentest

In Peking wurde der 31-Jährige festgenommen, wie die Polizei in einem Statement bestätigt. Zudem soll er positiv auf illegale Substanzen getestet worden sein und den Konsum von Rauschmitteln gestanden haben, heißt es weiter.

Des Weiteren wurde in seiner Wohnung mehr als 100g Marihuana gefunden, wie die Polizei mitteilt.

In China kann dieser Verstoß gegen das Gesetz mit einer Strafe von bis zu drei Jahren Haft einhergehen. Die Regierung will konsequenter gegen Drogenkonsum vorgehen, daher dürfte der Promibonus des berühmten chinesischen Action-Stars ihn nicht retten.