Prinz Mario-Max im Promi-BB-Container - Freundin trennt sich

Mit Video! 'Es ist mir so peinlich', sagt Model Katharina Bösenecker

Es hat sich ausgeturtelt bei Mario-Max zu Schaumburg-Lippe und seiner Katharina Bösenecker Während der Prinz im Das Verhalten des Prinzen im Loft sei ihr Aus und vorbei!

Für Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe, 36, kommt's derzeit knüppelhart: Gestern wurde er bei "Promi Big Brother" bestraft und zu 24 Stunden Schlafentzug verurteilt - jetzt wird bekannt, dass sich Freundin von Katharina Bösenecker ("Kath von Bö", 23) von ihm nach zweieinhalb Jahren Beziehung getrennt hat. Fies!

Denn Mario-Max sitzt ja noch ahnungslos im Container-Luxus-Loft.

"Es ist mir so peinlich"

Das Model erzählte jetzt der "Bild": „Es ist Schluss! Sein Aufenthalt im TV-Gefängnis bedeutet für mich die Freiheit. Es ist mir so peinlich“, sagte sie.

Obwohl das Model beim Einzug des Prinzen diesem aus dem Publikum noch Kusshände zugeworfen hatte, scheint sich das Blatt rasant gewendet zu haben. Total unangenehm sei der Blondine das Verhalten des Prinzen. Zudem kritisiert sie gegenüber dem Boulevard-Blatt das enge Verhältnis zu seiner Mama:

"Es ist wie bei einer Sekte"

„Dieser Mann wird komplett von seiner Mutter gesteuert. Sie hat auch versucht, mich in ihre Fänge zu bekommen. Es ist wie bei einer Sekte. Ich werde jetzt die Zeit nutzen und mich nun aus dem Staub machen.“ Autsch!

Schaumburg-Lippe ahnt nichts

Schaumburg-Lippe hat derweil noch keinen Schimmer: Er hat keinen Kontakt zur Außenwelt und schwadroniert fröhlich über seine Ex-Freundin Angela Ermakova.

Außerdem ließ er verlauten, dass er ja ohne die Brüste seiner Freundin in der Hand eigentlich gar nicht einschlafen könne und macht immer wieder seine Doktor-Arbeit zum Thema, die nach seiner Aussage kein Plagiat ist.

"Kath von Bö" wünscht ihrem Ex trotzdem alles Gute. Sie hofft sogar, dass der Prinz die Show gewinnt. "Dann kann er mit dem Preisgeld von seiner Mutter abhauen. Ich bin dann aber schon lange weg", erklärt die Tochter eines Richters. Sie und der Adlige waren seit Dezember 2012 ein Paar.

Nur einen Tag vor dem Liebes-Aus hatte die 23-Jährige noch in der Webshow mit Cindy aus Marzahn und Ingo klargestellt, dass sie "überhaupt nicht eifersüchtig" sei. Auf die Frage nach einer baldigen Hochzeit antwortete sie ausweichend: "Das hat noch Zeit ... ":

Seht hier ihren Auftritt: