VMAs - Beyoncé mit Jay-Z & Tochter Blue Ivy auf der Bühne

Dementiert dieses Foto jegliche Trennungsgerüchte? Mit Video!

Seit Wochen nehmen die Schlagzeilen um Beyoncé, 32, und Ehemann Jay-Z, 44, nicht ab. Immer wieder werden neue Gerüchte laut, die Beziehung des Erfolgs-Duos wäre am Ende. „Queen B“ setzte gestern, am 24, August, erneut ein eindeutiges Statement mit ihrem Auftritt bei den „Video Music Awards“.

Beyoncé war die am meisten nominierte Künstlerin bei den „VMA’s“ und bewies auf der Bühne mit ihrer Performance zu „Flawless“, dass sie es ohne Zweifel auch verdient hat. 

Als spezielle Auszeichnung wurde der 32-Jährigen der „Video Vanguard Award“ verliehen, ein Preis der bisher nur Größen wie Madonna, oder Justin Timberlake zuteil wurde.

Happy Family

Die wunderschönste Überraschung war jedoch, dass Ehemann Jay-Z und Tochter Blue Ivy auf die Bühne kamen, um ihr die Auszeichnung zu überreichen. Der Rapper bezeichnete seine Ehefrau als „größte lebende Entertainerin“.

Die Soul-Diva war zu Tränen gerührt und bedankte sich bei ihren Fans: „Danke. Ich weiß nicht was ich sagen soll, aber ich bin so dankbar. Ich danke Gott für diesen Moment. Ich liebe euch alle so sehr. Meine Liebsten, ich liebe euch. Meine Fans, ich liebe euch. MTV, ich liebe dich. Gute Nacht!“.