Magerwahn? Heidi Klum posiert mit Burger - Shitstorm-Alarm!

Man glaubt ihr nicht, dass sie den wirklich gegessen hat...

Heidi Klums Karriere begann mit Kurven - mit Brüsten, einer weiblichen Taille und einem schönen Po schaffte es die heute 41-Jährige auf das Cover der "Sports Illustrated" und etablierte sich als Topmodel. In den letzten Monaten hat sich Heidi aber stark verändert, scheint nur noch Sport zu machen und schockt auf dem roten Teppich mit dürren, zerbrechlich wirkenden Ärmchen.

Heidis Konter auf Magergerüchte?

Als würde Heidi die Schlagzeilen über sich lesen, postete sie nun kürzlich ein Foto von sich auf Instagram, in dem sie einen riesigen Burger hält und sich genüsslich die Oberlippe leckt. Heidis Antwort auf die Magergerüchte?

Fans halten davon nichts. Sogleich braute sich ein kleiner Shitstorm auf Heidis Profil zusammen, denn niemand scheint der vierfachen Mutter zu glauben:

"Das ist nur Fake"

"Das hast du nicht gegessen", schreibt etwa ein User, ein anderer hält Heidi eine Standpauke und erklärt: "Es kommt nicht so auf die Kalorien an die du grade isst, sondern auf de Gesamtbedarf am Tag...würde mir wünschen das Fr. Klum auf Dauer wieder ein paar Kilo zunimmt, derzeit sieht sie ein wenig arg dürr aus...".

Weitere Follower sind sicher: "Das isst sie niemals, das ist nur Fake" und "Da beißt du nicht wirklich rein, oder?"

Vielleicht sollte Heidi in Zukunft einfach ein Video von sich posten, wie sie den Burger verspeist... dann gäbe es keinen Zweifel mehr, dass die Moderatorin beim Essen auch mal zu einer richtigen Kalorienbombe greift.