Große Liebe? Prinz Harry im Yacht-Urlaub mit Camilla Thurlow

Der Rotschopf feiert in zwei Wochen seinen 30. Geburtstag

Der große Tag rückt näher – Prinz Harrys 30. Geburtstag ist am 15. September. Auf einer Yacht in bei Saint-Tropez feiert er laut „US Weekly“ zusammen mit seiner neuen Freundin Camilla Thurlow, 25, und ein paar Freunden schon mal ein bisschen dem Meilenstein entgegen.

Ein Insider erklärte nun den Anlass der Reise: „Der Trip ist zum Teil, um Harrys 30. Geburtstag zu feiern, der nur ein paar Wochen entfernt ist. Und weil er eine Auszeit verdient hat um seine Batterien wieder aufzuladen“, erklärte er dem Portal.

Neue Liebe

Der Royal wurde erstmals vergangenen Monat mit Camilla in einem Nachtclub gesehen, nachdem er sich im April von seiner Langzeitfreundin Cressida Bonas trennte. Eine weitere Quelle erzählte „US Weekly“, dass die beiden, nachdem sie sich dort küssten, per SMS in Kontakt geblieben sind.

Ein gutes Zeichen?

Es könnte tatsächlich ernst werden zwischen Camilla und Harry. Die Quelle sieht die Tatsache, dass er sie zu dieser Reise mit guten Freunden einlädt, als „ein Zeichen dafür, dass er wirklich verliebt ist in Camilla“.

Endlich sesshaft?

Außerdem sei der Royal bereit, sesshaft zu werden und denke darüber nach, was er vom Leben will. Vielleicht spielt seine neue Freundin, die laut der amerikanischen "OK!" seine "Seelenverwandte" sein soll, darin ja eine größere Rolle?

Die Fakten sprechen dafür: Nicht nur trägt sie den Namen seiner Stiefmutter und engagiert sich für eine Organisation, für die auch Lady Di einmal arbeitete. Dass Camilla Thurlow so gar nicht in sein Beuteschema passt, sondern vielmehr Ähnlichkeit zu Herzogin Kate hat, könnte ein weiteres gutes Zeichen sein.

Wir sind gespannt!