Michelle Rodriguez und Cara Delevigne wieder zusammen?

Die beiden verbringen erstaunlich viel Zeit miteinander

Michelle Rodriguez, 36, verbringt wieder viel Zeit mit ihrer alten Liebe. Die Schauspielerin wurde jetzt nach der Trennung von dem 26-jährigen Zac Efron mit ihrer Ex Cara-Delevigne, 22, in New York gesichtet.

Normalerweise heißt es: Aus dem Auge aus dem Sinn! Nicht bei Michelle und Cara. Der "Fast & Furious"-Star besuchte das Model kürzlich. Anfang des Jahres hatten die beiden ihre Liebesbeziehung beendet.

'Sie wollten einfach Spaß haben

"Michelle wollte von Zac weg, deswegen ist sie nach New York geflogen, um Cara zu besuchen. Sie wollte einfach Spaß haben, um ihren Kopf freizukriegen", berichtete jetzt ein Insider im Interview mit 'RadarOnline'. Die Zwei sollen sich auch nach dem Liebes-Aus super verstehen.

Trost nach Trennung

"Cara hilft Michelle, über die Trennung hinwegzukommen. Sie sind gute Freunde. Michelle hat ihre Gesellschaft einfach sehr vermisst. Es würde mich nicht wundern, wenn die beiden sich wieder näher kommen", erklärt der Insider die Situation.

Riesenkrach mit Zac Efron

Der rebellische Hollywood-Star hatte den Sommer zusammen mit Zac Efron auf Sardinien und Ibiza verbracht. Doch nach einen Riesenkrach wegen Unstimmigkeiten soll sich das Paar getrennt haben. Nun geht jeder seinen eigenen Weg. Zum Glück steht das Londoner Model Cara, Michelle zur Seite.

Ob sie sich von Cara nur trösten lässt oder ob alte Gefühle wieder aufgeweckt werden, wird sich zeigen.