Geht doch! Vogue-Chefin Anna Wintour lacht bei den US Open

Die Mode-Redakteurin mal ganz sympathisch

Sie kann es also doch! Während man eigentlich eher auf ein Foto eines Aliens hoffen darf, als dass Anna Wintour, 64, mal lächelt, zeigt die „Vogue“-Chefin nun bei einem Tennis-Turnier, dass sie nicht nur finster in die Gegend starren kann. 

Böse Zungen behaupten ja, sie könne es überhaupt nicht. Denn die Stil-Diktatorin ist zwar für ihren Modegeschmack aber nicht für ihre herzliche Art bekannt. Um so schöner ist es dann mal, die Frau, die Kim Kardashian auf das Cover der wohl wichtigsten Modezeitschrift gebracht hat, lachen zu sehen.

Anna Wintour schaut gespannt

Bei den US Open in New York schaute Wintour sich ganz gespannt ein Turnier an und versteckte ihre Augen die meiste Zeit hinter einer dunklen Sonnenbrille, doch zeigte sie dafür den Fotografen ihr wohl schönstes Lächeln. 

Wohl ein Bild für die Ewigkeit...