Britney Spears - Heimliche Nachrichten an Ex Adnan Ghalib

Wenige Tage nach dem Liebes-Aus kontaktiert sie ihren Ex-Freund

Trotz der Kontaktsperre, die über Britney Spears' Ex-Freund Adnan Ghalib verhängt wurde, nimmt die 32-jährige Popsängerin jetzt wieder heimlich wieder Kontakt zu ihm auf. Und das, obwohl sie gerade erst ihre Trennung von David Lucado bekannt gab ...

Fakt ist, dass der 40-jährige Fotograf Adnan sich ihr noch vor zwei Jahren bis auf 100 Metern nicht nähern durfte und auch ein Kontaktaustausch per SMS untersagt war. Der Grund dafür: Adnan wurde 2009 wegen Fahrerflucht, Gebrauch einer "tödlichen Waffe" und schwerer Körperverletzung vom Gericht verurteilt. 

Anschließend beantragte Britneys Vater Jamie beim Richter eine Kontaktsperre zu ihrem Ex.

Kann Britney nicht alleine sein?

Britney Spears hatte sich letzte Woche nach zwei Jahren von ihrem Ex-Freund David Lucato getrennt, der sie angeblich mehrfach betrog. Vermutlich sucht sie daher den Kontakt zu Adnan - sie kann scheinbar nicht alleine sein. "Sie haben gar nicht aufgehört zu reden", kommentierte ein Insider.

Ihr Vater Jamie, von Britney als "verrückter Beschützer" bezeichnet, konnte einen Blick auf das Smartphone der Sängerin erhaschen, doch Britney führte den Kontakt heimlich fort.

Bleibt die Frage, ob der jungen Mutter von zwei Kindern bewusst ist, auf was sie sich da einlässt. Schließlich ist Adnan auch kein Kind von Traurigkeit ...

Themen