Sympathisch! Kims süße Reaktion auf falschen GQ-Award

Der 'Keeping Up With the Kardashians'-Star ganz ungekünstelt

Dankend nahm Kim Kardashian den 'Woman of the Year'-Award an Später stellte sie fest: Huch, der ist ja für Pharrell! Aber Kim reagierte ganz gelassen:

Am Dienstag, 2. September, wurde Reality-TV-Star Kim Kardashian, 33, in London von der britischen "GQ" mit dem "Women of the Year"-Award ausgezeichnet. Doch erst später bemerkte sie, mitten in einem Interview, dass gar nicht ihr Name auf dem Preis stand:

Nanu, Kim ist ja richtig sympathisch und natürlich!

"Oh, da steht ja, dass er für Pharrell ist! Ich habe mich damit fotografieren lassen - hoffentlich bemerkt das niemand!", sagt eine ehrlich überrascht wirkende Kim Kardashian und sichert sich mit dieser süßen Reaktion die Sympathien vieler, die mit dem "Keeping Up With the Kardashians"-Star noch nicht vertraut sind.

Mama ist die Beste

So unnatürlich Kim auf Fotos aussehen mag, so unverstellt mädchenhaft wirkt sie im Gespräch mit der britischen Journalistin. Kim verrät in dem kurzen Interview auch, dass ihre Mutter und Managerin Kris Jenner, 58, ihre engste Vertraute ist:

"Meine Mutter gibt mir die besten Ratschläge. Ob es ums Kochen geht, oder ums Häuser-Verkaufen", so die 33-Jährige. Das niedliche Video gibt es hier:

 

Themen