Was läuft zwischen Cara Delevingne und Jourdan Dunn?

Das Model hat ihre beste Freundin zum Fressen gern

Die "GQ Awards 2014“ in London waren dieses Jahr so heiß wie nie - nackte Haut, wohin das Auge reicht. Doch trotzdem schaffte es Cara Delevingne, 22, verrückt und albern wie immer, trotzdem die Aufmerksamkeit auf sich und ihre Freundin Jourdan Dunn, 24, zu ziehen - und zwar, indem sie ihr in den Allerwertesten biss!

Mitten auf der Rolltreppe des Events konnte es sich Cara nicht verkneifen und biss zu. Ob bei dem ganzen Magerwahn der Models vielleicht auch Model Cara nach einem ordentlichen Stück Fleisch war?

Verführerische Kehrseite

Vermutlich jedoch steckt nur ihr verspielter Charakter hinter dem Foto. Und wie gut, dass Freundin Daisy Lowe, 25, die Kamera zückte und den Moment festhielt. Auf Instagram schrieb Lowe: „Ja. Ich hätte auch gerne reingebissen“.

"Yummmmmy!"

Auf Instagram teilte die Muse von Karl Lagerfeld dann den knackigen Schnappschuss mit dem eindeutigen Ausruf: „Yummmmmmmy!“ um ihre Begeisterung noch einmal hervor zu bringen. Was für ein Kompliment an Jourdan!

Mehr als Freundschaft?

Und mit diesem Auftritt noch nicht genug. Schon auf dem roten Teppich begrapschte Cara Jourdans Brust – läuft da wohl etwas zwischen den beiden Freundinnen? Immerhin ist dank ihrer Romanze mit Michelle Rodriguez, 36, bekannt, dass das Model auch Frauen nicht abgeneigt ist.

Doch nicht nur Jourdan wurde Opfer von Caras überschwänglichem Verhalten. Als sie den Designer Jonathan Saunders, 36, begrüßte, riss Cara den Modeschöpfer mit sich zu Boden und sorgte für Lacher.