Kim Kardashian zieht blank - Nackt in der britischen 'GQ'

Sexy Shooting für die aktuelle Ausgabe des Männermagazins

Kim Kardashian, 33, hat es wieder getan. Nach Sex-Tape, "Playboy"-Shootings & Co. rekelt sich das TV-Starlet hüllenlos in den Bettlaken für die britische "GQ".

Die 33-Jährige zeigt nicht nur gerne in Haute-Couture ihre drallen Vorzüge. Für die die Oktober-Ausgabe des Männermagazins hat sie sich ihrer Designerrobe entledigt und zeigt ihre berühmten XXL-Kurven.

Die Frau von Kanye West weiß, wie sie nicht nur ihren Liebsten um den Finger wickelt. Ein erstes Bild des hüllenlosen Shootings postete sie auf Instagram:

Dabei posiert Kimi auf dem Bett, ihre sexy Rückansicht zur Kamera gerichtet - lediglich bekleidet mit rosafarbenen Stilettos.

Oh là là

Da ist nicht nur "Momager" Kris Jenner mächtig stolz und gratuliert ihrer Tochter. Gratulieren kann man Kim auch zu ihrem Award als "Woman of the Year", den sie am Dienstag, 2. September, bei den "GQ"-Awards in London übereicht bekam.