Magerwahn-Alarm! Riesige Thigh Gap bei Alexa Chung

Triple Zero auf dem Vormarsch

Seit Jahren schockiert die englische Moderatorin und Model Alexa Chung, 30, mit einer sehr dünnen Figur. Doch auf neuesten Fotos sieht Alexa so mager aus wie nie:

Speiseplan: Kaffee ohne alles

In New York lichteten Fotografen Alexa dabei ab, wie sie sich ihren morgendlicher Kaffee im Soho-Viertel holt. Gegen die Sommerhitze trägt Chung Jeans-Hotpants, ein leichtes pinkes Sommertop und darüber ein Jeanshemd - Alexa ist stylish wie immer, doch ein Blick auf ihre Beine verrät, dass Alexa zu dem Kaffee vermutlich nichts essbares zu sich genommen hat. 

Thigh Gap

Ihre Beine sind extrem schlank und haben kein Gramm Fett, es gibt kaum einen Unterschied zwischen dem Unter- und dem Oberschenkel und Alexa hat eine extreme "Thigh Gap" - zwischen ihren Oberschenkeln ist eine große Lücke. Unter magersüchtigen Teenagern gilt die "Thigh Gap" als begehrenswert.

Ist Alexa einfach natürlich dünn oder wirklich im Magerwahn, auf dem Weg zur Kleidergröße Triple Zero? Klar ist: Sie sah schon mal weniger dürr aus.