Kim Gloss spricht über ihre Gefühle für Rocco Stark

Ist ein Liebes-Comeback in Sicht?

Sind sie etwa oder sind sie nicht? Spätestens seitdem sich Rocco Stark, 28, und Kim Gloss eng umschlungen beim Feiern ihres 22. Geburtstages ablichten ließen, sind die Gerüchte um ein mögliches Liebes-Comeback wieder aufgeflammt. Nun meldet sich Kim persönlich zu Wort und verrät, wie es um ihre Beziehung zu dem Vater von Tochter Amelia, 1, bestellt ist. 

"Es ist reine Freundschaft"

Im Interview mit RTL verrät die junge Mutter: "Es ist reine Freundschaft. Zwischen mir und Rocco ist alles super und so soll es bleiben. Es ist kein Liebes-Comeback in Sicht." Was für eine Ernüchterung für ihre Fans, die die Sängerin und den Schauspieler so gerne wieder zusammengesehen hätten. 

Warten auf Mr. Right 

Aber wenn nicht Rocco, gibt es dann vielleicht einen anderen Mann in Kims Leben? Auch darauf liefert Kim eine klare Antwort: "Ich bin Single. Leider! Ich würde ja gerne einen Mann kennenlernen, aber es ist schwierig. Und auch mit Kind - da passt man ja natürlich noch besser auf."

Viele Techtelmechtel wurden der Sängerin in der Vergangenheit nachgesagt. Darunter unter anderem mit DSDS-Star Ricardo Bielecki oder Rapper Kay One, 29.

Vorerst scheint ihr Herz wohl aber nur einem Menschen zu gehören: Töchterchen Amelia. Doch Kopf hoch, Kim: Manchmal kommt die neue Liebe ganz unverhofft!