Paris Hilton - Peinliche Photoshop-Panne!

Sie schummelte sich eine XXXS-Taille

Paris Hilton, 33, sendete ihren Fans jetzt sonnige Urlaubsgrüße aus Ibiza. Dafür poste sie im sexy Bikini - und hat offensichtlich das ein- oder andere Kilo zu viel einfach wegretuschiert.

Wow! Auf den ersten Blick sieht der Schnappschuss von Paris Hilton umwerfend aus. Aber die Hotelerbin selbst wirkt doch etwas mager auf ihrem Foto. Dieses postete sie gestern, 5. September, auf Instagram.

Einmal Size-Zero bitte!

Bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass irgendetwas mit dem Bild nicht stimmt. Die XXXS-Taille ist ziemlich klein geraten, selbst für die Verhältnisse des superschmalen It-Girls. Und auch ihre Hände scheinen sich auf einer imaginären Hüfte abzustützen.

Das war wohl nichts...

Es sieht ganz danach aus, als hätte die 33-Jährige ein wenig mit Photoshop nachgeholfen. Leider ist der kleine Schummel-Versuch wie bei Sängerin Beyonce ziemlich schnell aufgeflogen.

Tja liebe Paris, Bild-Retusche will eben gelernt sein!

Themen