Kurz vor Rehab? Miley Cyrus twerkt nackt mit Nippel-Pasties

Die Sängerin zieht eine peinliche Show ab

Miley Cyrus zeigte sich halb nackt auf der Party von Desigenrin Alexander Wang in Brooklyn, New York Miley Cyrus außer Rand und Band in New York Miley Cyrus mit Designer Alexander Wang

Man ist so einiges von Skandalnudel Miley Cyrus gewohnt, doch wie sich die 21-Jährige bei einer Fashion-Week-After-Party von Designer Alexander Wang präsentierte, schockt nicht nur ihre Fans. Halb nackt twerkt die Sängerin vor aller Augen und zieht ihre peinliche Show ab. Was ist bloß los mit dem einstigen Kinderstar?

Lediglich ihre Brustwarzen sind bedeckt, den Rest ihres nackten Oberkörpers streckte Cyrus am Samstagabend, 6. September, in Brooklyn in jede Kamera.

Dort versuchte sie zu beweisen, dass kein Outfit auch ein Outfit ist. Der Versuch ging nach hinten los.

Miley außer Kontrolle

Die Sängerin scheint nicht mehr zurechnungsfähig, guckt mit glasigem Blick in die Kameras und startet ihre Sex-Offensive. Doch sexy ist das ganz und gar nicht mehr. Vielmehr gewinnt man den Eindruck, die Sängerin würde besser in den Rehab als auf eine Party passen.

Warum greift keiner ein?

Bei Mileys Posing-Show drängt sich eine Frage auf: Warum hilft ihr keiner und stoppt ihre peinliche Selbstdarstellung? Stattdessen posieren alle mit der Sängerin und scheinen nicht merken zu wollen, dass bei ihr einiges schief läuft.

Ist Miley die Nächste, die im Entzug landet? Es wäre ihr fast schon zu wünschen, um dem Elend ein Ende zu setzen.

Themen