Wurde Jennifer Love Hewitt betrogen?

Falsches Spiel

Ist das Liebes-Glück von Jennifer Love Hewitt und Jamie Kennedy schon wieder vorbei? Angeblich steckt die Beziehung des Paares momentan in einer großen Krise, denn der 39-jährige Schauspieler soll Jennifer betrogen haben.

Seit Januar 2009 sind Jennifer Love Hewitt und ihr Serien-Kollege Jamie Kennedy offiziell ein Paar, nachdem sich die Schauspielerin von ihrem früheren Verlobten Ross McCall trennte. Alles sah bei den beiden "Ghost Whisperer"-Darstellern so perfekt aus. Immer wieder präsentierten sie sich total verliebt und innig auf dem roten Teppich. Eine Märchen-Beziehung - bis heute ...

Denn der Promi-Blogger Perez Hilton ist sich sicher - hier stimmt etwas nicht. Wie ihm zuverlässige Quellen berichtet haben, soll es Jamie mit der Treue nicht so genau nehmen. Und er wird in seinem Online-Blog sogar noch etwas genauer und plaudert den Namen der angeblichen Geliebte aus: Es ist Shannon Funk, die Ex-Freundin des Schauspielers und ehemalige Assistentin von Britney Spears.

Eine bittere Nachricht für Jennifer, die schon von einer Hochzeit und Kindern träumte. Aber ob die 30-Jährige den bösen Gerüchten um ihren Freund Glauben schenkt, bleibt noch abzuwarten ...