George Michael ist wieder Single

Liebes-Aus nach 13 Jahren

George Michael muss gerade eine schlimme Trennung verkraften. Der 46-jährige Superstar wurde nach 13 Jahren Beziehung von seinem Lebensgefährten Kenny Goss verlassen.

Angeblich wohnt das Paar schon seit Weihnachten 2008 getrennt und wollte die Trennung bis jetzt geheim halten. Goss soll sich von seinem berühmten Freund endgültig verabschiedet haben, nachdem dieser in einem Londoner Park auf einer öffentlichen Toilette erneut verhaftet worden war - angeblich wegen Drogenbesitzes. "Kenny hat George einige Chancen gegeben. Aber nach seiner Festnahme konnte er einfach nicht mehr. Jeder weiß doch, dass George dort nicht nur wegen den Drogen war - der Platz ist bekannt dafür, dass man dort Männer kennenlernen kann", erklärte ein Freund der britischen Presse.

Nun soll George Michael an einem gebrochenen Herzen leiden. Angeblich steht der Popstar sogar kurz vor einem Nervenzusammenbruch. "George steht um zwei Uhr nachmittags auf, raucht ein paar Joints und spielt Computerspiele bis sieben Uhr morgens." Hoffentlich kommt er bald über das Liebes-Aus hinweg ...