Liebes-Comeback zwischen Prinz Harry und Chelsy Davy?

Königliche Romanze

Königliche Romanze: Prinz Harry und seine ehemalige Freundin Chelsy Davy sollen wieder zusammen sein. Das Ex-Paar, das sich im Januar 2009 offiziell trennte, feierte letztes Wochenende gemeinsam durch die Londoner Clubszene.

Fans des Paares haben die Chance auf ein Liebes-Comeback zwischen Harry und Chelsy nie aufgegeben. Denn der Sohn von Prinz Charles und die Jura-Studentin mussten in ihrer fünfjährigen Beziehung so manche Höhen und Tiefen durchstehen. Bereits im Jahre 2007 trennten sich die beiden kurzweilig, fanden aber schnell wieder zueinander. Immer wieder wurden unterschiedliche Lebensweisen und fehlende gemeinsame Zeit als Probleme und als Liebes-Killer genannt. Aber jetzt gibt es sichtbare Zeichen der Veröhnung.

Harry und Chelsy wurden dabei beobachtet, wie sich sich zuerst bei Cocktails in der Londoner Bar "Beach Blanket Babylon" vergnügten und anschließend in den Club "Whisky Mist" weiterzogen. Dort wurde die ganze Nacht getanzt und auf Harry bestandene Pilotenausbildung angestossen.

Auch Harrys royale Cousinen Eugenie und Beatrice, die Töchter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson, waren bei der Party dabei. Für einen Insider ist das der Beweis: "Harry hätte Chelsy nicht mit zum Treffen mit seinen Cousinen mitgenommen, wenn sie nicht wieder zusammen seien", so sein Urteil in der britischen Zeitung "Mail on Sunday".