Lisa Niemi: Ich werde Patrick wiedersehen

Erstes Interview

Ihre Liebe ist stärker als der Tod. Lisa Niemi sprach erstmals über den großen Verlust ihres Ehemanns Patrick Swayze, der vor genau sechs Wochen im Alter von nur 57 Jahren an seiner schweren Krebskrankheit verstarb.

Im Rahmen einer Konferenz zum Thema Trauerarbeit erzählte Niemi offen und überaus emotional über die wohl schwerste Zeit ihres Lebens. 34 Jahre war sie glücklich mit Swayze verheiratet, jetzt falle es ihr sehr schwer, gänzlich ohne ihren Mann zu sein. "Wenn der Schmerz kommt, fühlt es sich an, als gehöre einem der eigene Körper nicht mehr", so Niemi. "Ich nehme jetzt jeden Tag so, wie er kommt. Ich weiß, dass ich diese Zeit einfach durchstehen muss."

Bis zuletzt wachte sie an der Seite ihres Geliebten: "Ich bin so dankbar für diese besondere Verbindung, die wir hatten, und ein Teil von mir ist überzeugt, dass ich ihn wiedersehe. Bis dahin muss ich ganz einfach durchhalten.“

Heute helfen ihr gute Freundinnen, die jederzeit für sie erreichbar sind, ihre Gefühle zu bewältigen: "Eines Abends hatte ich eine schlimme Panikattacke und ich rief eine Freundin an. Das war schwer für mich, weil ich eigenständig bin und niemanden brauche, aber allein das Telefon zur Hand zur nehmen hat mich schon beruhigt.“

Patrick Swayze und Lisa Niemi lernten ich im Jahre 1975 während ihrer Ballettausbildung kennen. Am 14. September 2009 erlag der Star aus "Dirty Dancing" seinem Krebsleiden -er kämpfte fast zwei Jahre gegen die heimtückische Krankheit.