Boyzone nehmen neues Album auf

Eine Widmung an den verstorbenen Stephen Gately

Fans von Boyzone dürfen sich freuen. Die vier Mitglieder der Band wollen ein letztes Tribut-Album veröffentlichen und damit ihrem verstorbenen Freund und Kollegen Stephen Gately die letzte Ehre erweisen. Er wird sogar auf einigen Stücken zu

Die Songs, bei denen Gatelys Stimme zu hören ist, wurden kurz vor seinem Tod aufgenommen. "Wir haben uns entschlossen, dass wir das nächste Album für Stephen machen werden", sagte Ronan Keating. "Wir wollen zusammenhalten, weil uns das Zusammensein im Moment tröstet. Wir haben ein paar Aufnahmen mit Stephens Stimme drauf - was für eine Rettung. Gott sei Dank haben wir das, es ist sehr wichtig für uns alle und wir wissen, dass die Fans das auch wirklich schätzen werden."

Wann das Album erscheinen wird, ist jedoch noch nicht bekannt. Voraussichtlich wird es aber nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt kommen. Stephen Gately war nach einer Party auf Mallorca in seinem Appartment leblos aufgefunden worden. Ein Lungenödem hatte zu seinem plötzlichen Tod geführt.