Katie Price verlässt das Dschungelcamp

Sie gibt auf!

Katie Price hat unter Tränen das britische Dschungelcamp verlassen. Die 31-Jährige, die sieben Mal in Folge von den Zuschauern zur Ekel-Prüfung antreten musste, hat nach einer Woche die erlösenden Worte "Ich bin ein Star - Holt mi

"Ich will einfach nicht mehr hier sein", erklärte Katie nach der Show, wie die englische Zeitung "Sun" berichtet. "Die Leute hassen mich ja noch mehr, als ich dachte. Die Zuschauer haben mich wie die meistgehasste Frau Englands behandelt." Sieben Mal haben die Insel-Zuschauer das ehemalige Boxenluder als Kandidatin für die berühmten Dschungelprüfungen auserkoren. Fast schon rekordverdächtig. In den letzten Tagen hatte Katie Kakerlaken über ihren Körper krabbeln lassen und widerliche Fischaugen gegessen. Die 31-Jährige hielt tapfer durch, bis zuletzt. Als sie erneut vom Publikum nominiert wurde, hatte Katie endgültig genug. Sie verließ den australischen Dschungel in Richtung Hotelzimmer.

Dort wurde sie von ihrem Lover Alex Reid empfangen, der ihr prompt einen Heiratsantrag machte. Katie lehnte dankend ab und beendete sogar die Beziehung. Vielleicht fühlte sie sich an ihren Ex-Mann Peter André erinnert. 2004 hatte sich das ehemalige Paar im Dschungelcamp vor laufenden Kameras kennen und lieben gelernt. Im Mai 2009 folgte die Skandal-Trennung