George Clooneys Elisabetta flirtet fremd

Techtelmechtel mit Fussball-Star

George Clooney ist wahrscheinlich Hollywoods begehrtester Junggeselle - doch sein Herz gehört derzeit der hübschen Italienierin Elisabetta Canalis. Aber die Schauspielerin scheint sich auch anderweitig zu vergnügen. Auf einer Party in Londo

Das tut weh: Um seinen neuen Film "Up in the Air" zu promoten, reiste Schauspieler George Clooney gemeinsam mit seiner Freundin Elisabetta Canalis nach London. Das Paar verbrachte dort gemeinsam ein paar Tage, bevor der 48-Jährige wieder nach Los Angeles abreiste. Elisabetta hingegen blieb noch in der britischen Hauptstadt und feierte eine Nacht in einem angesagten Nachtclub. Dort traf die 31-Jährige auf den holländischen Star-Kicker Clarence Seedorf. Nach einem heftigen Flirt sei sie schließlich gemeinsam mit dem AC Mailand-Spieler in ein Londoner Luxushotel abgestiegen, heißt es.

Zwar zeigten sich George und Elisabetta gestern zur US-Premiere seines neuen Kinofilms gemeinsam in Los Angeles, doch kommentieren wollten sie die Geschichte nicht. Im Gegenteil: Demonstrativ hielt er Elisabetta immer wieder im Arm. Doch kann er die Gerüchte einfach ignorieren? Immerhin hatte Elisabetta schon immer eine Schwäche für schöne Fußballspieler: Ihr Ex-Freund ist nämlich Kicker Christian Vieri und der spielt ebenso wie Clarence Seedorf beim AC Mailand.