Stylist von Robbie Williams tot aufgefunden

Schwerer Schicksalsschlag

Eine tragische Nachricht ereilte jetzt Popstar Robbie Williams: Offenbar nahm sich sein enger Freund und Stylist Aaron Vickers das Leben. Ein 16-jähriges Mädchen fand die Leiche des Mannes am Montagmorgen in einem Wald im englischen Wiltshire.

Robbie Williams benötigt jetzt ganz viel Halt - vor allem von seiner Freundin Ayda Field. Denn die Nachricht, dass sein Freund Aaron Vickers tot in einem Wald aufgefunden worden ist, dürfte den Popstar schwer getroffen haben. Aaron und Robbie lernten sich 2004 in Los Angeles kennen, seitdem verband die beiden enge Freundschaft. Schnell engagierte Robbie seinen Freund als persönlichen Stylisten, sodass er immer an Robbies Seite war. Zwischenzeitig mietete sich der 25-jährige Coiffeur sogar in einem kleinen Holzhäuschen auf Robbies Grundstück im englischen Wiltshire ein. In der Nähe des Hauses wurde er nun tot aufgefunden.

Die Polizei geht von keinem Fremdverschulden aus: "Es wird nicht angenommen, dass verdächtige Umstände vorliegenden, aber solange die Untersuchungen noch andauern, werden wir uns nicht weiter dazu äußern“, erklärte ein Sprecher der Polizei. Robbie Williams selbst äußerte sich noch nicht zu dem tragischen Todesfall.