Pete Doherty verhaftet!

Mit Drogen im Gericht

Pete Doherty kann es einfach nicht lassen. Selbst vor Gericht sorgt der Skandalrocker für einen handfesten Skandal. Er wurde wegen Drogenbesitzes festgenommen, nur wenige Minuten nach der Urteilsverkündung.

Am Montag musste sich Doherty im südenglischen Gloucester wegen Trunkenheit am Steuer verantworten. Der Richter befand den 30-Jährigen für schuldig und brummte ihm eine Geldstrafe in Höhe von 2.300 Euro und einen Führerscheinentzug auf. Damit entging der Musiker nur knapp dem Gefängnis.

Doch kaum hatte Doherty das Gerichtsgebäude verlassen, klickten dann doch die Handschellen. Die Polizei nahm den "Babyshambles"-Sänger wegen illegalen Drogenbesitzes fest. Über die Art der Drogen wurde nichts bekannt. So schnell kann es gehen.