Susan Sarandon und Tim Robbins sind getrennt

Liebes-Aus nach 23 Jahren

Mit dieser Trennung hat wohl niemand gerechnet. Nach 23 Jahren Beziehung haben jetzt Susan Sarandon und Tim Robbins das Ende ihrer Liebe verkündet. Das Paar soll schon seit Sommer 2009 getrennte Wege gehen.

Das verkündete der Sprecher der Hollywood-Schauspieler gegenüber dem amerikanischen "People"-Magazin. "Weitere Stellungnahmen wird es nicht geben", so Teal Cannaday. Sarandon und Robbins lernten sich am Filmset von "Bull Durham" kennen und haben zwei gemeinsame Söhne namens Jack, 20, und Miles, 17. Beide Schauspieler sind dafür bekannt, ihr Privatleben streng geheim zu halten. Sie waren nie verheiratet. "Ich werde nicht heiraten, weil ich sonst Angst hätte, dass er für mich eine Selbstverständlichkeit wird oder ich für ihn - vielleicht wäre es aber ein guter Anlass, um eine Party zu feiern, wenn ich 80 bin", sagte die 63-jährige Sarandon einst in einem Interview.