Taylor Swift und Taylor Lautner wieder solo

Doch keine Beziehung

Viele sahen in Musikerin Taylor Swift und Schauspieler Taylor Lautner schon das neue Traumpaar von Hollywood. Doch die kurze Beziehung der beiden Stars ist schon wieder beendet - nach nur drei Monaten.

"Es war nie so eine große Sache zwischen ihnen. Sie sind ein paar Mal miteinander ausgegangen und haben realisiert, dass es nirgendwohin führen wird", sagte ein nicht genannte Quelle dem amerikanischen "People"-Magazin. Trotzdem sollen sich der "Twilight"-Star und die Country-Sängerin noch sehr nahe stehen. "Sie sind gute Freunde geworden und hatten ein paar Dates. Ihre straffen Terminpläne haben aber dazu beigetragen, dass nicht mehr aus ihnen wurde." Lautner lebt in Los Angeles, während Swift sich hauptsächlich in Nashville aufhält.

Die beiden Jung-Stars lernte sich am Set des Films "Valentine's Day" kennen. In Zukunft möchten sich die berühmten "Namenspartner" voll und ganz auf ihre Karrieren konzentrieren.