Robbie Williams macht Ayda einen Heiratsantrag

Er meint es ernst

Robbie Williams meint es mit seiner Freundin Ayda Fields anscheinend richtig ernst. So ernst, dass er ihr sogar einen Heiratsantrag gemacht haben soll. Der 30-Jährige Sänger ist angeblich in Los Angeles vor seiner Freundin auf die Knie gefallen.

"Er konnte sich nicht zusammenreißen - er ist wie ein verliebter Junge. Er wollte eigentlich bis Silvester warten, um ihr einen Antrag zu machen. Doch er konnte es nicht mehr aushalten. Also hat er es zwei Tage eher gemacht", erklärte ein Insider der britischen Zeitung "Sun". Ayda soll sehr überrascht über die Aktion gewesen sein. "Ayda war ganz aufgeregt, sagte aber schnell 'Ja'." Das Liebesglück des Sängers ist damit scheinbar perfekt. 

Der 35-Jährige macht bereits seit einigen Monaten keinen Hehl mehr aus seinen großen Gefühlen zu der amerikanischen Schauspielerin. Ende November hielt er schon einmal während eines Live-Interviews in einer australischen Radioshow um ihre Hand an.