Lorielle London liebt FDP-Politiker

Erste große Liebe

Was für ein schräges Paar. TV-Sternchen Lorielle London ist zum ersten Mal richtig verliebt. Die 26-Jährige hat sich ausgerechnet in einen 52-jährigen Mann verguckt, der schon einmal verheiratet war, zwei Kinder hat und Lokalpolitiker

Die Transexuelle hatte mit ihrem neuen Freund Jobst von Harlessem, ihren ersten offiziellen Auftritt bei der Benefiz-Gala ""Jummimüüs" in Köln. Vor den Kameras schwärmte sie ganz offen von ihrem Liebes-Glück: "Mit Jobst kann ich mir eine gemeinsame Zukunft vorstellen. Er will sogar ein Kind von mir."

Der Politiker ist ebenfalls schwer verliebt: "Lorielle ist eine faszinierende Frau mit einem großen Herzen. Ich mag sie wirklich sehr, es funkt zwischen uns." Und anscheinend hat der Adlige auch gar nichts dagegen, dass seine neue Freundin eigentlich noch ein halber Mann ist. "Jobst hat mir versichert, dass ihn das nicht stört", erklärte die Ex-Dschungelcamp-Teilnehmerin auf Nachfragen. "Bisher waren wir auch noch nicht intim, haben uns nur einmal geküsst."

Das ungleiche Paar lernte sich in einer Hamburger Bar kennen.