Wurde Britney Spears von Jason betrogen?

Trennungsgerüchte

Für Britney Spears dürfte diese Meldung ein Schlag ins Gesicht sein. Ausgerechnet ihr derzeitiger Partner, Jason Trawick, soll die Sängerin betrogen haben. Dabei hatte sich die 28-Jährige eine lange Zukunft mit ihrem Freund und Manager

Ist alles schon wieder aus und vorbei? Angeblich gehen Britney Spears und Jason Trawick getrennte Wege. Dabei schien die Blondine sehr verliebt zu sein - vielleicht hing sie sogar zu sehr an ihrem Freund. Aus Eifersucht untersagte sie Jason angeblich sogar den Umgang mit anderen Frauen. Trennungsgerüchte hielten sich hartnäckig - jetzt wurde bekannt, dass Jason eine Affäre gehabt haben soll.

Angeblich habe der 37-jährige Manager bei einer Party in Los Angeles fremd geflirtet und anschließend mit der Frau gemeinsam den Club verlassen. Ein Beobachter verriet: "Sie hielten sich in den Armen und sahen extrem zufrieden zusammen aus!"

Arme Britney! Sie scheint einfach kein Glück mit Männern zu haben.