Michael C. Hall hat Krebs

Traurige Nachricht

Schock-Nachricht für alle Fans von "Dexter"-Star Michael C. Hall. Der 38-jährige US-Schauspieler leidet an Krebs. Das gab sein Management am Mittwochabend bekannt.

Es handle sich bei der Erkrankung um ein Hodgkin-Lymphon, ein bösartiger Tumor des Lymphsystems. Die schlimme Diagnose soll Hall bereits vor mehreren Wochen erhalten haben. Seitdem befindet er sich in ärztlicher Behandlung. Doch zum Glück gibt es bereits Entwarnung. Der Krebs sei behandel- und sogar heilbar, heißt es.

Am Sonntag möchte Hall mit seiner Ehefrau und Kollegin Jennifer Carpenter, die im TV seine Schwester spielt, die "Golden Globes"-Verleihung besuchen. "Dexter" wurde von der Jury als beste Serie nominiert und Hall sogar als bester Seriendarsteller.