Tiger Woods: 3 Millionen Dollar für Haiti

Sofortige Hilfe

Obwohl Golf-Superstar Tiger Woods momentan selbst durch einen sehr schwierige Zeit geht, will er mit einer großzügigen Spende für die Erdbebenopfer auf Haiti Gutes tun. So unterstützt er die Insel mit dem Aufbau eines mobilen Krankenh

Dieses Schicksal ging auch an Tiger Woods nicht vorbei. Obwohl sich der 34-Jährige momentan in einer Entzungsklinik gegen Sex-Sucht behandeln lässt, hat er seine sofortige Hilfe für die Opfer von Haiti angeboten. So spendete der reichste Sportler der Welt rund 3 Millionen Dollar an die "Yele Haiti Foundation", um damit ein mobiles Krankenhaus auf dem zerstörten Inselstaat errichten zu können.

Auch Lindsay Lohan, Pink, Tyra Banks und viele weitere Stars sind von dem verheerenden Unglück zutiefst betroffen und boten sofortige finanzielle Unterstützung an.