Dennis Hopper lässt sich scheiden

Trennung nach 14 Jahren Ehe

Der an Krebs erkrankte Schauspieler Dennis Hopper reichte am vergangenen Dienstag überrachend die Scheidung von seiner Frau Victoria Duffy ein. Obwohl sich der Gesundheitszustand des 73-jährigen Hollywood-Stars zunehmend verschlechtert, will er

Es ist bereits die fünfte zerbrochene Ehe für den "Easy Rider"-Star. Tragisch ist jedoch, dass Hopper erst im Oktober letzten Jahres seine Erkrankung an Prostatakrebs bekannt gab und sich seitdem in ärztlicher Behandlung befindet. Doch offenbar will er den Weg seiner schlimmen Diagnose allein gehen und bestätigte die Gerüchte um eine mögliche Trennung von seiner Frau Victoria.

Die 42-Jährige wird finanziell abgesichert sein, die Verteilung der Häuser und Besitztümer müsse jedoch noch geregelt werden, heißt es in den Gerichtsunterlagen. Zudem pocht Hopper auf ein gemeinsames Sorgerecht für die sechsjährige Tochter Galen. Aus früheren Ehen hat er drei weitere Kinder. 

Momentan unterzieht sich der Schauspieler einer Chemotherapie. In einem Statement ließ er verlauten: "Ich wünsche Victoria das Beste, aber ich möchte dies schwierigen Tage nur im Kreise meiner Kinder und engen Freunde verbringen."