Georgia May Jagger beim Koksen erwischt

Drogenskandal um Mick Jaggers Tochter

Wurde Georgia May Jagger etwa beim Koksen erwischt? Fotos der jüngsten Tochter von Mick Jagger sorgen momentan für Aufsehen. Auf dem Bildmaterial ist Georgia mit einer weißen Substanz beim Schnupfen zu sehen.

Das erfolgreiche Nachwuchsmodel und derzeitige Gesicht von "Versace" feierte ihren 18. Geburtstag erst zu Hause mit ihrer Mutter Jerry Hall, bevor es mit Freunden in einen Club in West-London ging. Augenzeugen berichten, wie Georgia May dort alle paar Minuten vor die Tür ging und von einem Bekannten ein kleines Tütchen überreicht bekam. Anschließend habe sie den Inhalt auf zwei Finger gegeben, an ihre Nase geführt und geschnupft. 

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Tochter des "Rolling Stones"-Frontmanns mit Drogen in Verbindung gebracht wird. Auch Jade, 38, aus der Ehe mit Bianca Jagger, wurde vor einigen Jahren mit Drogen erwischt. 1988 stand sie dafür sogar vor Gericht. 

Welche Konsequenzen Georgia May zu befürchten hat, bleibt abzuwarten. Aber sicherlich wird ihr Vater Mick über diese Nachricht nicht sonderlich erfreut sein ...