Jude Law & Sienna Miller: Ist es die große Liebe?

Jetzt lässt er sie nie mehr los!

Jude Law, der bekannte Frauenheld, will Sienna Miller heiraten. Schon wieder! Was er dieses Mal anders machen will…

Aus Fehlern lernt man, heißt es. „Ich bin zutiefst beschämt und wütend auf das, was ich Sienna angetan habe“, bereute Jude Law, 37, im Juli 2005 die Affäre mit seinem Kindermädchen Daisy Wright. Damit hatte er seine Verlobte Sienna Miller, 28, vergrault, der er erst an Weihnachten einen Antrag gemacht hatte.  Heute, fünf Jahre später, bekommt er die Chance, alles wiedergutzumachen.  

„Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis er ihr erneut einen Antrag macht“, kolportiert jetzt ein Freund des Schauspielers im britischen „Daily Mirror“. „Er war eine verlorene Seele ohne sie!“ Nachdem sich die beiden letzten Herbst durch ihre Theater-­Engagements am New Yorker Broadway geografisch und gefühlsmäßig wieder angenähert hatten, sind sie jetzt wieder unzertrennlich. Ein gemeinsamer Silvester-Urlaub auf Barbados mit seinen drei Kindern (aus der Ehe mit Sadie Frost, 44) demonstrierte unlängst ihr Liebes-Comeback. „Er und Sienna waren nie glücklicher“, wird in der Tageszeitung weiter zitiert.

Denn: Beziehungsregeln sollen sie vor einem bösen Déjà-vu bewahren. Im Hause Law soll künftig keine Nanny mehr ihren Dienst antreten, in der Karibik wurde der Ernstfall bereits geprobt. „Sienna hat nicht vergessen, was das letzte Mal geschah. Sie wird nichts mehr dem Zufall überlassen“, so der Freund. Deshalb legte sie jetzt auch die Fehde mit Judes Ex-Frau Sadie bei. Die hatte ihren Unmut über diese Verbindung (Jude hatte sie damals mit Sienna betrogen) oft unterschwellig bekundet.

Sienna will Sadie nach deren kürzlichem Aus ihrer vierjährigen Romanze mit Andy Jones, 29, sogar Trost spenden. Auch Samantha Burke, 24, eine Drehpausen-Affäre, die im September Judes viertes Kind bekam, soll dem Glück nicht mehr im Weg stehen: Er solle mit seiner Vergangenheit als Frauenheld aufräumen und sich mit dem ungewollten Baby arrangieren, sieht Siennas Regelwerk vor. Vielleicht will Jude deshalb auch bald die kleine Sophia besuchen und endlich Verantwortung für sie übernehmen.

Meike Rhoden