Jamie Lynn Spears: Trennung vom Freund

Trennung nach Beziehungsprobleme

Die turbolente Beziehung von Jamie Lynn Spears und Casey Aldridge ist anscheinend endgültig beendet. Angeblich hat sich die kleine Schwester von Britney Spears bereits im Dezember von ihrem Langzeit-Freund getrennt.

Gerüchten zufolge hat es bei der 18-Jährigen neu gefunkt. Sie soll eine Affäre mit dem zehn Jahre älteren Geschäftsmann James Watson haben und von ihrer Liebschaft hellauf begeistert sein. Und auch ihr neuer Lover hegt offenbar große Gefühle für Jamie Lynn, wie ein Insider berichtet. "Seit Dezember treffen sie sich regelmäßig. James geht es nicht darum, dass sie berühmt ist, er mag sie wirklich gerne."

Ihr bisheriger Lebensgefährte Casey Aldridge, 20, gehört der Vergangenheit an. Schon früher wurde über eine Krise der beiden Teenager spekuliert, die verdammt schnell erwachsen werden mussten, als im Juni 2008 ihre gemeinsame Tochter Maddie Briann geboren wurde. Eine Liebes-Comeback des Jung-Paare ist vorerst ausgeschlossen.