Casey Johnson: Todesursache geklärt

Tragischer Tod

Der tragische Tod von Millionenerbin Casey Johnson setzte ganz Hollywood unter Schock. Seit Donnerstag ist nun bekannt, woran die 30-Jährige so plötzlich verstarb. Eine Obduktion ergab, dass sie an den Folgen ihrer Diabetes umkam.

Offenbar hat Johnson eine ihrer Insulinspritzen vergessen und ist daraufhin in ein Koma gefallen. Sie war am 04. Januar tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Ihr Ableben blieb über eine Woche unentdeckt.

Casey Johnson hatte sich wenige Wochen vor ihrem Tod mit dem MTV-Star Tila Tequila verlobt. Zuvor war die Urenkelin des Gründers von "Johnson & Johnson" immer wieder durch negative Schlagzeilen aufgefallen. Von Drogenmissbrauch und Abhängigkeit war die Rede.

Tila Tequila ist wegen dem Gerichtsgutachten sehr erleichtert: "Ich habe von Anfang an gewusst, dass sie auf natürliche Weise gestorben ist, auch wenn andere darauf bestanden, sie hätte Drogen genommen und diese schmutzigen Geheimnisse aus ihrer Vergangenheit in Umlauf gebracht haben."