Film über Wallis Simpson

Madonnas neues Filmprojekt

Neue Film-Pläne im Hause Madonna: Die Sängerin will wieder Regie führen. Nach ihrem Debüt "Filth and Wisdom" aus dem Jahre 2008, arbeitet die 51-Jährige erneut an ihrer Karriere hinter der Kamera.

Das zweites Projekt der "Queen of Pop" soll das Leben der Amerikanerin Wallis Simpson verfilmen. Simpson, die Herzogin von Windsor war, galt als eine der schillerndsten Persönlichkeiten des Adels. Sie war der Grund für die Abdankung des britischen Königs Edward VIII.. Der Thronfolger hatte sich unsterblich in Wallis verliebt, doch von einer glücklichen Ehe konnte keine Rede sein. Wirklich spannender Stoff.

Und eine renommierte Hauptdarstellerin steht auch schon fest: Vera Farmiga, die derzeit in "Up in the Air" mit George Clooney zu sehen ist, soll die skandalöse Herzogin verkörpern.

Doch mit "Filth and Wisdom" hatte Madonna zunehmend schlechte Kritik hinnehmen müssen. Und auch andere Filmprojekte mit ihr in der Hauptrolle floppten. Ist Madonna also wirklich die ideale Regisseurin für dieses ambitionierte Unterfangen?

Sollte der Film abermals in der Luft zerrissen werden, muss die Pop-Diva mal wieder um ihren Ruf fürchten. Und sogar die britische Königin Elisabeth II. müsste bangen. Schließlich hat sie höchstpersönlich Madonna die Dreh-Erlaubnis erteilt.