Robert Pattinson und Kristen Stewart sind ein Paar

Liebes-Beichte auf den BAFTA-Awards

Geahnt haben wir es ja schon längst... Doch nun bestätigten die "Twilight"-Stars Robert Pattinson und Kristen Stewart ganz offiziell ihre Liebe: "Ja, wir sind ein Paar!"

Auf den BAFTA-Awards am vergangenen Sonntag zeigten Robert Pattinson und Kirsten Stewart erstmals öffentlich ihre Liebe. Der britischen "Sun" erklärte Pattinson in einem Interview, warum die beiden Schauspieler ihre Beziehung so lange geheim halten mussten: "Wir können nicht zur gleichen Zeit eintreffen, wegen der Fans. Es ist verrückt", so der 23-Jährige. Eine Beziehung verheimlichen zu müssen sei allerdings "extrem kompliziert".

Der Druck und der Rummel um die beiden "Twilight"-Newcomer ist enorm. Robert wird weltweit als Teenie-Idol gefeiert, während seine Freundin und Kollegin Kristen am vergangenen Dienstag mit dem Preis als "Woman of The Year" der Elle Style Awards ausgezeichnet wurde.

Viele Beobachter meinen nun, dass die Karrieren von Pattinson und der 19-jährigen bedroht sind. Die "Twilight"-Saga wäre gerade deshalb so erfolgreich, weil Robert angeblich noch zu haben gewesen sei und die Mehrzahl der Fans ist eben weiblich.  Kristen Stewart dürfte in Zukunft mit den Fans ihres Liebsten zu kämpfen haben. Zu den BAFTA-Awards wurde sie bereits von sechs Bodyguards begleitet - noch nicht einmal Prinz William hatte so viel Begleitschutz!