Britney Spears: Ohne BH bei Starbucks

Ist das Glamour-Styling schon wieder passé?

Was ist nur wieder mit Britney Spears los? Am vergangenen Freitag ließ sie sich noch im "Nine Zero One"-Friseursalon in Hollywood einen neuen Look verpassen. Von Brünett sattelte sie auf ein gepflegtes Blond um und beeindruckte: So se

Am Sonntag schlenderte Spears im gewohnten Schlabber-Outfit durch Calabasas, Kalifornien und bestellte sich bei Starbucks einen großen Frappuccino. Dabei stand ihr der frische Look vom vorherigen Friseurbesuch am Freitag deutlich besser. Und auch auf einen BH scheint die Pop-Prinzessin mal wieder verzichten zu können.

Vielleicht entspannt die "Womanizer"-Sängerin aber auch nur vom stressigen Alltag. Ende November hatte Britney gerade ihre "Circus"-Welttournee beendet. Des Weiteren laufen die Aufnahmen zu ihrem neuen Album, welches bereits diesen Sommer erscheinen soll, auf Hochtouren. Angeblich produziert auch der französische DJ David Guetta an dem Werk mit.

Wir können nur hoffen, dass Britney in Zukunft wieder etwas mehr Klasse zeigt, denn so gefällt sie uns am besten!

Picture Credits: Bulls Press