Kate Winslet: Ehe-Aus nach sieben Jahren

Trennung von Sam Mendes

Und wieder ist eine Hollywood-Ehe am Ende: Oscar-Preisträgerin Kate Winslet hat sich offiziell von ihrem Mann Sam Mendes getrennt. Das Paar habe sich aber in alller Freundschaft für diesen Schritt entschieden, heißt es.

Das verflixte siebte Jahr: Die Ehe von Kate Winslet und ihrem Ehemann, dem Regisseur Sam Mendes, hat es nicht überstanden. Völlig überraschend ließ der Anwalt des Paares jetzt verlauten, dass die beiden in Zukunft getrennte Wege gehen werden: "Kate und Sam sind sehr traurig, bekanntgeben zu müssen, dass sie sich vor einiger Zeit getrennt haben", heißt es in der Stellungnahme.

Anders als bei vielen Promi-Scheidungen hatte es bei dem Paar bisher keine ernstzunehmenden Trennungsgerüchte gegeben. Im Gegenteil. Die beiden Hollywood-Stars galten als das Vorzeige-Paar schlechthin und betonten immer wieder, wie wichtig ihnen die Familienzusammengehörigkeit sei. 

Wann und ob letztendlich die Scheidung zustande kommt, wurde bisher nicht verlautet. Die 34-jährige Schauspielerin und Mendes haben gemeinsam einen sechsjährigen Sohn namens Joe. Außerdem hat Winslet eine neunjährige Tochter mit Namen Mia aus erster Ehe.