Germanys Next Topmodel: Aus für Aline Kautz

Heidi Klum wirft Kandidatin aus der Show

Da ist die Jury knallhart: Die 16-jährige Aline Kautz hat angeblich zu häufig die Schule geschwänzt, sodass Heidi Klum sie vorzeitig aus dem Rennen um "Germanys Next Topmodel" schmeißen musste.

Ihre Modelkarriere hatte noch nicht einmal begonnen, da ist sie auch schon wieder vorbei. Dem Mädchen mit der süßen Zahnspange wird vorgeworfen, sich nicht ordnungsgemäß von der Schule abgemeldet zu haben. Ein Grund für Heidi Klum, Christian Schuller und "Q", Aline Kautz vorzeitig aus der ProSieben-Show nach Hause zu schicken.

Für Alines Mutter ein Schock: "Meine Tochter ist keine Schulschwänzerin. Die Tutoren wussten von Anfang an Bescheid und gaben grünes Licht. Als Aline daraufhin erfolgreich an den Castings teilnahm, verweigerte man ihr plötzlich aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen die Freistellung", so Petra Kautz.

Schon in der nächsten Folge wird Aline nicht mehr zu sehen sein. Ob eine andere Kandidatin für die 16-Jährige nachrückt, steht noch nicht fest.