Ricky Martin: 'Ich bin stolz darauf, schwul zu sein!'

Bekenntnis zur Homosexualität

Latino-Star Ricky Martin hat nach jahrelangem Schweigen über seine sexuelle Orientierung nun sein Geheimnis gelüftet: In einem offenen Brief auf seiner Homepage bekannte er sich zur Homosexualität.

Jetzt ist es raus - Und Ricky Martin scheint sichtlich glücklich und erleichtert darüber zu sein. Auf seiner Weseite gestand der Sänger nun, dass er schwul sei und schrieb: "Ich bin stolz darauf zu sagen, dass ich ein glücklicher homosexueller Mann bin. Ich bin sehr froh, der zu sein, der ich bin."

Der 38-Jährige traf die Entscheidung zum Coming-Out, weil er die andauernden Spekulationen endgültig aus dem Weg räumen wollte. Jahrelang wurde bereits vermutet, dass der "I Don't Care"-Interpret homosexuell sein könnte. Auch gestand der Puerto-Ricaner seine sexuelle Orientierung verheimlicht zu haben, um weibliche Fans nicht zu enttäuschen.

Bei der Arbeit an seiner Biografie beschloss Ricky endgültig, sich zu outen: "Von dem Augenblick an, als ich den ersten Satz schrieb, war ich mir sicher, dass dieses Buch mich von Dingen befreien würde, die ich schon lange mit mir herumschleppe.“