Heidi Klum: Germanys Next Topmodel ein Flop?

Die Castingshow in Zahlen

Schon seit einigen Wochen gibt ProSieben keine Statements zu den Quoten. Die aktuelle "Germany's Next Topmodel"- Staffel läuft schlicht und ergreifend schlecht. Und auch Heidi Klum ist ratlos. Scheitert das Werbe-Genie diesmal an ihrer Aufg

Jahrelang schrieb die einstige Erfolgs-Castingshow überdurchschnittlich gute Zahlen. Doch nun die Pleite: "GNTM" verzeichnete bisher nur katastrophale Einschaltquoten. Und sogar Supermodel Heidi Klum kann an diesem Misserfolg nichts ändern.

Nur noch rund 2,2 Millionen Zuschauer fiebern wöchentlich mit den angehenden Topmodels mit. Dass sind immerhin über 80 % weniger begeisterte Fans, als in den vergangenen Jahren. Auffällig sind auch die mäßig bis eher schwachen Berichterstattungen über die Klum-Show in den Medien. Grund hierfür dürfte auch der hinderliche Zugang zu Bild- und Informationsmaterial sein, denn die Produktionsfirma von "GNTM" hält diese dieses Jahr ungewohnt zurück.

Mit einer Einstellung der TV-Show ist laut Expertenurteil jedoch nicht zu rechnen. Doch Heidi Klum und ihre Produzenten von "Germanys Next Topmodel" müssen sich nun etwas einfallen lassen. Wir dürfen gespannt sein, ob es eine Wende in der diesjährigen Staffel geben wird.