Russell Brand probt die Hochzeit

Es wird ernst

Eigentlich war klar, dass Katy Perry als weiße Braut vor dem Altar stehen würde. Aber ausgerechnet ihr Verlobter will ihr jetzt Konkurrenz machen. Russell Brand hat sich schon mal ein Hochzeitskleid ausgesucht...

Langsam wird es ernst im Hause Perry/Brand. Die beiden Superstars reden seit ihrer Verlobung an Silvester letzten Jahres über nichts anderes mehr als ihre bevorstehende Hochzeit. In Interviews ist die Trauung Thema Nr. 1 und auch auf Twitter gibt es jeden Tag eine neue Wedding-News. Die Vorfreude ist sogar so groß, dass sich Russell Brand auch mal in die Rolle der Braut hineinversetzen wollte und sich kurzerhand ein weißes Brautkleid geschnappt hat.

Und was sagt die Bald-Frau dazu? Katy findet den Spaß so witzig, dass sie sein Bild auf Twitter postete. Überhaupt scheint das Paar, die Hochzeit mit viel Humor zu planen. Von Stress oder Hektik überhaupt keine Spur. Besonders Russell kann den  besonderen Tag kaum noch abwarten, wie Katy berichtete. "Russell ist zum Monster "Brautzilla" geworden. Er ist ein Freak, echt. Das solltest du sehen – er kauft ständig Brautzeitschriften. Jedes Mal, wenn wir frühstücken gehen, sagt er: ‘Können wir nicht kurz da rein und eine Brautzeitschrift kaufen?’"

Nichtsdestotrotz muss die Hochzeit wohl oder übel noch etwas warten. Bevor geheiratet wird, will Katy unbedingt noch ihr drittes Album fertigstellen. Wir sind schon jetzt auf den Event des Jahres gespannt. Denn bei diesen Eheleuten, kann man sich auf einiges gefasst machen.